Haustiere fotografieren

Wer ein Haustier sein eigen nennt, kann dieses in Szene setzen. Ähnlich wie bei Kindern empfehle ich, sich den Tieren auf Augenhöhe zu begegnen. Also durchaus auf den Teppich legen und dann die Lieblinge beobachten. Viele Kameras bieten für Anfänger die Möglichkeit, ein entsprechendes Programm für Tierfotografie einzustellen. Bei der Nikon Coolpix gibt es beispielsweise ein Programm, welches Fotos in Serie macht, wenn der Auslöser gedrückt wird. Auf diese Weise kann man dann das beste Foto aus der Serie später am PC heraussuchen. Die Chance, den richtigen Moment zu erwischen, steigt mit solchen Kameraprogrammen deutlich.

Fotografieren im Zoo

Zoos bieten viele „Wild“-Tiere als Fotomotive. Dabei sollte man darauf achten, dass nicht alle Zoos die Veröffentlichung der Fotos auf Blogs etc. erlauben. Eine Übersicht, wo was erlaubt ist, gibt es unter Zooliste.de Sobald man diese Rechtefrage geklärt hat, kann es losgehen. Die größte Herausforderung besteht meines Erachtens darin, den Spagat zwischen echten Wildtieren und der künstlichen Umgebung des Zoos herzustellen.

Vögel fotografieren

Der Vorteil an der Vogelfotografie ist, dass Vögel eigentlich überall zu finden sind. Angefangen im Garten – und das auch ganzjährig. Wer z.B. im Garten im Winter ein Vogelhaus aufstellt, wird immer wieder Amsel, Meisen oder Rotkehlchen vor die Linse bekommen. Das gleiche gilt natürlich für Nistkästen. Doch auch in der freien Wildbahn gibt es immer wieder tolle Motive. Die besten Fotografen verbringen Wochen in ihren Verstecken, um seltene Vögel zu fotografieren. Die Fotos finde ich immer wieder beeindruckend. Wer sich weitere Inspiration dazu holen möchte, findet auf der Google+ Community „Bird GALLERY“ tolle Motive und Gleichgesinnte.

Birds-GALLERY-Google+
Die kuratierte Google+ Seite „Birds GALLERY“ – Screenshot vom 11.12.2014

Projektideen für Fotos im familiären Umfeld

Unzählige Fotos sind Familienfotos. Gerade bei jungen Familien wird fotografiert, was das Zeug hält und jeder kleine Entwicklungsschritt der Kinder wird so dokumentiert und für die Nachwelt festgehalten.

5 Gedanken zu „Ideen für Fotoprojekte

  1. Spitze – danke dafür, mir fehlen noch Tipps, wie ich meine Projekte dann am besten in Printprojekten inszenieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.