Fototipp: Blendenflecken vermeiden

Mit einem einfachen Trick lassen sich Blendenflecken auf Fotos vermeiden. Ich trage immer (meistens) ein Basecap auf Fotosessions. Warum? Natürlich weil es gut aussieht. Und weil ich damit die lästigen Blendenflecken vermeiden kann. Mit dem Basecap kann ich nämlich die Sonneneinstrahlung auf das Objektiv abschirmen und die Blendenflecken verschwinden dann schon im Sucher der Spiegelreflexkamera. Unten seht ihr den Vorher-Nachher-Vergleich. Das Basecap bewirkt wahre Wunder. Hinterher könnt ihr die Blendenflecken mit Photoshop gerne wieder in das Foto reinfiltern (oder Glanzlichter in die Augen der Katzen auf den Katzenfotos – aber das ist ein anderes Thema).

Hier die Vorher-Aufnahme. Deutlich zu sehen sind die Blendenflecken im rechten Bildbereich.

Hier die Vorher-Aufnahme. Deutlich zu sehen sind die Blendenflecken im rechten Bildbereich.
Hier die Vorher-Aufnahme. Deutlich zu sehen sind die Blendenflecken im rechten Bildbereich.

Anschließend habe ich die Sonne mit dem Basecap “rausgehalten” – dank Stativ hatte ich auch diese Hand frei. Das Ergebnis sieht deutlich freundlicher aus:

Mit dem Basecap lassen sich Sonnenstrahlen vom Objektiv abhalten. Blendenflecken werden so vermieden.
Mit dem Basecap lassen sich Sonnenstrahlen vom Objektiv abhalten. Blendenflecken werden so vermieden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.