Lego Figuren schauen immer grimmiger: Fotos

Lego Figuren Gruppenfoto
Lego Figuren Gruppenfoto
Bevor jede einzelne Lego-Figur ins Porträt-Studio muss – Aufstellen zum Gruppenfoto

Neulich stand in der Presse zu lesen, dass Lego-Figuren immer grimmiger dreinschauen würden. Die Süddeutsche titelte z.B. „Finstere Miene zum schönen Spiel“. Was war geschehen? Die Universität von Canterburry in Neuseeland hat an 6.000 Figuren ermittelt, dass die Gesichtszüge der Figuren immer mehr von negativen Gefühlen geprägt seien. Über die Ursachen kann nur gemutmaßt werden. Für mich war diese Erkenntnis jedenfalls Grund genug, meine Figuren den Gang ins Fotostudio antreten zu lassen. Mit dabei waren unter anderem folgende Lego Minifiguren: Ein Superheld (Held der Arbeit), ein Snowboarder und seine skatende Perle. Hier das Ergebnis.

Lego Figuren schauen immer grimmiger: Fotos weiterlesen

Lego wird 80 Jahre alt

Lego wird 80 Jahre alt und feiert sich selbst mit einem 17-minütigen YouTube-Video zur Entstehungsgeschichte von Lego bis in die Gegenwart. Da bleibt mir nur noch zu sagen: Herzlichen Glückwunsch und auf weitere 80 Jahre Lego. Angefangen hat alles mit einem Tischler aus Billund, der nach der Pleite seines Betriebs angefangen hat, Holzspielzeug zu produzieren.

Lego Mini Figures Serie 7 sind da

Lego Series 7 Minifiguren ComputerprogrammiererFinally, die Serie 7 der Lego Minifiguren ist in den Handel gekommen. Seit ca. 10 Tagen kann man die neuen Tüten kaufen und wieder 16 Figuren sammeln. Wie die letzten sechs Serien sind wieder die verschiedensten Charaktere als Lego-Figuren umgesetzt. Dabei ist die Liebe zum Detail unverkennbar. Der offizielle Stückpreis pro Tüte beträgt 2,49 EUR – wer also für ungeöffnete Tüten mehr bezahlt, ist selbst schuld. Ich hatte natürlich gleich das Glück, bei den ersten vier Tüten einen doppelten zu erhalten (Dschungelkind). Folgende Figuren sind erhältlich:
Lego Mini Figures Serie 7 sind da weiterlesen

Lego Creator statt fernsehen

Es ist wieder so ein Samstag, an dem die Sender keine wirklich interessanten Sendungen bringen. Kurz nach Ostern ist das Pulver eben verschossen und die reizvollste Sendung scheint die 10. Tatort-Wiederholung mit Brocki und Stöver.
Zeit für einen fernsehfreien Abend ohne Reue also. Ich fahre kurz nach 20 Uhr noch in das naheliegende Einkaufszentrum und kaufe für knapp 10 EUR eine Packung Lego Creator 6913. Meine erste Packung seit bestimmt 25 Jahren. Komisches Gefühl, irgendwie nostalgisch und innovativ zugleich. Ich habe mich für den Sportwagen entschieden, den man auch zum Geländewagen oder Oldtimer umbauen kann. Zu Hause mache ich mich gleich ans Werk. Die Anleitung erinnert mich an meine Jugend. Wirklich viel hat sich da nicht geändert. Bei einem Glas Rotwein sitze ich ca. eine Stunde an dem Sportwagen und finde es befriedigend, wie unter meinen Händen etwas konkretes entsteht. So müssen sich z.B. Tischler fühlen, die am Ende des Tages vor dem fertigen Tisch oder Stuhl stehen. Großartig!
Am Ende habe ich den Abend deutlich sinnstiftender und entspannter verbracht als es Stefan Raab jemals vermocht hätte. Und es warten noch zwei Modelle auf mich…
image

image
image
image
image

Lego News: Neumayer III, Lego Money Tree Movie

Die deutsche Antarktis-Station Neumayer III wird von den im antarktischen Winter anwesenden Wissenschaftlern im Maßstab 1:60 nachgebaut. Dies berichtet die Online Ausgabe des Spiegel. Die dänische Spielzeugfirma hat für dieses Vorhaben 27,5 kg Lego (knapp 7.000 Steine) gesponsert. Während der Wintermonate werden die Forscher in ihrer freien Zeit nun an dem Modell bauen und es anschließend in einem Stück nach Deutschland verschiffen, wo im bayerischen Legoland ausgestellt werden soll. Über den Fortschritt des Bauprojekts kann man sich über Webcam auf dem Laufenden halten. Aktuell ist allerdings noch keine Cam eingerichtet.

Neuer Lego City Film „Money Tree“
Auf Lego.com kann man sich den Kurzfilm „Money Tree“ aus der Lego City ansehen. Lego stellt von Zeit zu Zeit neue animierte Lego-Filme zur Verfügung. Mir persönlich gefallen die klassischen Stop-Motion-Filme der Fans aber besser.