Ein kleines Oldenburg-Quiz

Das Schloß in Oldenburg begründet seine jetzige Architektur auf den Grafen Anton Günther.

Das große Oldenburg Quiz: Wer kennt Oldenburg? Wer ist gar ein richtiger Oldenburg-Experte? Mit diesem Quiz bekommt ihr es heraus. Ich habe – just for fun – ein kleines Trivia rund um Oldenburg gebaut und freue mich, wenn ihr es fleißig nutzt und ratet und weiterempfehlt.

Eines vorweg: Es gibt nichts zu gewinnen – außer dem Spaß, den ihr dabei haben werdet, die Fragen um Oldenburg zu beantworten. Ich freue mich, wenn ihr mir neue Fragen schickt – gerne auch kniffelige, die ich selbst noch nicht beantworten kann. Ich werde mir Mühe geben, die Antwort zu finden. In unregelmäßigen Abständen werde ich sicherlich auch die Fragen aktualisieren.

Das große Oldenburg-Quiz

Zeitlimit: 0

Quiz-Zusammenfassung

0 von 14 Fragen beantwortet

Fragen:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14

Informationen

Das Quiz ist schnell erklärt: Es gibt 14 Fragen rund um Oldenburg im Multiple Choice Verfahren. Damit es nicht zu einfach wird (und alle Antworten “gegoogelt” werden), habt ihr für die 14 Fragen insgesamt 360 Sekunden (6 Minuten) Zeit. Ihr werdet Fragen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Personen/Vereine des öffentlichen Lebens beantworten müssen. Viel Spaß!

Sie haben das Quiz schon einmal absolviert. Daher können sie es nicht erneut starten.

Quiz wird geladen...

Sie müssen sich einloggen oder registrieren um das Quiz zu starten.

Sie müssen erst folgende Quiz beenden um dieses Quiz starten zu können:

Ergebnis

Ihre Zeit:

Zeit ist abgelaufen

Sie haben 0 von 0 Punkten erreicht (0)

Ø Punkte
 
 
Deine Punkte
 
 

Kategorien

  1. Nicht kategorisiert 0%
  • Herzlichen Glückwunsch! Du hast das Oldenburg-Quiz erfolgreich beendet. Wenn du magst, kannst du dich in die High-Score-Liste eintragen.

maximal 14 Punkte
Platz Name Eingetragen am Punkte Ergebnis
Tabelle wird geladen
Keine Daten verfügbar
Dein Ergebnis wurde in die Bestenliste eingetragen
Daten werden geladen
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  1. Beantwortet
  2. Vorgemerkt
  1. Frage 1 von 14
    1. Frage

    Zum wie vielten Mal finden 2014 in Oldenburg die Stadtgärten statt?

    Die Oldenburger Stadtgärten sind mittlerweile zu einer Institution geworden.

    Korrekt

    Richtig, 2014 fanden die Stadtgärten zum 10. Mal statt.

    Inkorrekt

    Die Antwort ist leider falsch.

  2. Frage 2 von 14
    2. Frage

    In welcher Straße kann man dieses Gebäude finden?

    Diese Hausfassade liegt …

    Korrekt

    Genau, dieses Haus kann man in der Alexanderstraße sehen.

    Inkorrekt

    Deine Antwort ist leider falsch.

  3. Frage 3 von 14
    3. Frage

    In der Peterstraße wurde 2013 eine Gedenktafel für die ermordeten Juden der Stadt zur Nazizeit aufgestellt. Wie viele Namen befinden sich derzeit darauf?

    Korrekt

    Genau, derzeit befinden sich 167 Namen auf der Tafel. Allerdings werden es demnächst wohl mehr.

    Inkorrekt

  4. Frage 4 von 14
    4. Frage

    Das Peter-Friedrich-Ludwigs-Hospital in der Peterstraße ist mit seiner klassizistischen Architektur ein Wahrzeichen Oldenburgs. Gebaut wurde es übrigens erst nach dem Tod Peter Friedrich Ludwigs. Wie lange wurde denn eigentlich daran gebaut?

    Das PFL in Oldenburg ist eines der Wahrzeichen Oldenburgs. Früher Hospital, heute Kulturzentrum und Heimat der Stadtbibliothek

    Korrekt

    Richtig: Das PFL wurde in den Jahren 1838-1841 erbaut.

    Inkorrekt

    Nein, das war leider falsch.

  5. Frage 5 von 14
    5. Frage

    Wie hoch ist eigentlich die Huntebrücke, die über die BAB29 führt?

    Korrekt

    Richtig, die Huntebrücke ist an ihrem höchsten Punkt 26 Meter hoch.

    Inkorrekt

    Nein, leider nicht richtig.

  6. Frage 6 von 14
    6. Frage

    Der Oberbürgermeister Schwandner regiert seit 2006 Oldenburg. Seine Wahl und auch seine Amtszeit wurden immer wieder kontrovers diskutiert. Aber der wievielte OB Oldenburgs ist Schwandner eigentlich seit 1945?

    Gerd Schwandner: Gehörig abkacken

    Korrekt

    Richtig: Gerd Schwandner ist seit 1945 der 14. Oberbürgermeister Oldenburgs.

    Inkorrekt

    Nein, das ist nicht richtig.

  7. Frage 7 von 14
    7. Frage

    Die Bezirksregierung in Oldenburg war seinerzeit in den Gebäuden des alten Landtags untergebracht. Bis wann hatte Oldenburg eigentlich eine Bzirksregierung?

    Korrekt

    Richtig, die Bezirksregierung wurde zum 1.1.2005 aufgelöst.

    Inkorrekt

    Nein, das ist leider nicht richtig.

  8. Frage 8 von 14
    8. Frage

    Endlich hat Oldenburg auch wieder eine eigene Brauerei. Das OLs hat seinen Sitz am Stau. Wie viele Biersorten kann man dort eigentlich trinken?

    OLs Brauerei in der Rosenstraße in Oldenburg

    Korrekt

    Richtig. Das OLs bietet im Brauhaus insgesamt vier Biersorten an.

    Inkorrekt

    Nein, das ist leider nicht richtig.

  9. Frage 9 von 14
    9. Frage

    Der Schlossgarten in Oldenburg feiert 2004 sein 200jähriges Bestehen. Von wem wurde der Gärten den ursprünglich einmal angelegt?

    Korrekt

    Richtig, der Schlossgarten wurde seinerzeit von Julius Friedrich Wilhelm Bosse angelegt.

    Inkorrekt

    Nein, das ist leider falsch.

  10. Frage 10 von 14
    10. Frage

    Der VfB Oldenburg blickt auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurück. In welcher Saison stieg die Mannschaft von der dritten Liga in die zweite Bundesliga aus?

    Korrekt

    Richtig. In der Saison 1989/90 errang der VfB Oldenburg in der dritten Liga die Meisterschaft und wechselte daraufhin in die zweite Bundesliga.

    Inkorrekt

    Nein, das war leider nicht die richtige Antwort.

  11. Frage 11 von 14
    11. Frage

    Der 1529 erbaute Pulverturm diente lange Zeit als Geschützturm vor dem Eversten Tor. 1966 wurde er unter Denkmalschutz gestellt. Wozu diente denn der Turm auch mal zwischenzeitlich?

    Korrekt

    Richtig, der Oldenburger Pulverturm wurde nach dem Abriss der Stadtmauern von der Hofküche als Kühlschrank genutzt. In ihm lagerte Eis zur Kühlung von Lebensmitteln.

    Inkorrekt

    Nein, das ist leider nicht richtig.

  12. Frage 12 von 14
    12. Frage

    Der 1995 an einem Schlaganfall verstorbene Künstler Horst Janssen sollte jedem Oldenburger ein Begriff sein. Immerhin verbrachte Horst Janssen einen Großteil seines Lebens hier in dieser Stadt. Wann erhielt der Zeichner und Grafiker die Ehrenbürgerwürde der Stadt Oldenburg verliehen?

    Das Horst Janssen Museum wurde im Jahr 2000 eröffnet.

    Korrekt

    Richtig. Horst Janssen erhielt 1992 die Ehrenbürgerwürde der Stadt Oldenburg verliehen.

    Inkorrekt

    Nein, das ist leider falsch.

  13. Frage 13 von 14
    13. Frage

    Apropos Horst Janssen: In nahezu allen Biographien und Schaffensphasen spielen (mehrere) Frauen eine große Rolle. Mit wie vielen Frauen war er denn im Laufe seines Lebens verheiratet?

    Horst-Janssen-Musum in Oldenburg

    Korrekt

    Richtig, Horst Janssen war im Laufe seines Lebens mit drei Frauen verheiratet: Marie Knauer, Birgit Sandner und Verena von Bethmann-Hollweg. Die letzte Ehe wurde übrigens 1968 geschieden. (Quelle: Bild Wikipedia

    Inkorrekt

    Nein, da liegst du daneben. Horst Janssen hatte zwar mehr als drei Beziehungen, jedoch war er nur dreimal verheiratet.

  14. Frage 14 von 14
    14. Frage

    Das OLantis Huntebad steht an der Stelle, wo sich bis zum Jahr 2003 das alte Huntebad befunden hat (Finger hoch, wer seinerzeit auch nachts dort schwimmen war!). Zugegebenermaßen gibt es heute mehr Attraktionen wie z.B. die Rutschen. Wie lang ist denn die längste Rutsche im OLantis?

    Das OLantis Huntebad in Oldenburg. In den 1970er wurde hier das alte Huntebad gebaut – und 2003 abgerissen, um dem OLantis Platz zu machen.

    Korrekt

    Richtig, es handelt sich um eine 80 Meter lange Doppelrutsche.

    Inkorrekt

    Nein, das ist leider falsch.

Wer mehr über Oldenburg erfahren möchte, findet auf der offiziellen Website der Stadt hilfreiche Informationen (und auch Antworten auf die ein oder andere Frage). Weitere gute Quellen – und derer habe ich mich natürlich auch bedient – sind Wikipedia und die Websites der entsprechenden Einrichtungen wie das niedersächsische Landesmuseum in Oldenburg.

Florian :