OLs Bier – die Oldenburger Brauerei

OLs Brauerei in der Rosenstraße in Oldenburg
OLs Brauerei in der Rosenstraße in Oldenburg

 

Seit einiger Zeit hat die Stadt Oldenburg wieder eine Brauerei und seit Kurzem auch wieder ein dazugehöriges Brauhaus. Es handelt sich dabei um das OLs Bier. Gebraut werden vier verschiedene Biersorten: Pils, Lager, Pale Ale und ein Weizenbier. Das Pilsener wird derzeit gut sichtbar in allen größeren Supermärkten der Umgebung wie z.B. Famila, Real oder Edeka verkauft.

Geschmacklich ist das OLs Pilsener wirklich sehr gut gelungen. Es ist nicht zu herb und auch der Kohlensäuregehalt ist angenehm. Das Besondere an dem Pils ist, dass es nicht filtriert wird und daher leicht trüb aussieht. Beim Einschenken muss man dann lediglich die Flasche etwas aufschütteln, um alles ins Glas zu bekommen.

Mir persönlich gefällt es sehr gut, dass wir in Oldenburg wieder eine eigene (kleine) Brauerei haben. Vor gut 20 Jahren gab es in der Ammerländer Heerstraße das Hengelbräu, welches nach einem Brand nie wieder aufgebaut wurde. Der Braumeister Josef Herzog hat die Brauerei OLs gegründet.

Wer das Brauhaus besuchen möchte, kann dies in der Rosenstrasse/Ecke Stau tun. Die Brauerei verkauft auch ab Haus und das jeden Mittwoch und Freitag zwischen 14 Uhr und 18 Uhr.

Öffnungszeiten des Brauhauses OLs

  • Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr
  • Sonntag ab 16 Uhr

 

2 Gedanken zu „OLs Bier – die Oldenburger Brauerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.